Gesunde Snacks für Kinder: Erdbeer-Mozzarella-Türmchen

Gesunde Snacks für Kinder: Erdbeer-Mozzarella-Türmchen mit Basilikum

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge winken wir der Erdbeer-Saison zum Abschied. Glücklicherweise stehen die Tomaten schon an der Startlinie. Auf die sind wir schon ganz gespannt. Den Übergang von der Erdbeer- in die Tomatensaison feiern wir mit einem gesunden Snack für Kinder, den man eigentlich mit Tomaten und als Salat kennt: Erdbeer-Mozzarella-Türmchen mit Basilikum. Unser Tipp: Unbedingt ausprobieren, bevor es keine Erdbeeren mehr gibt. Im Vergleich zu anderen gängigen Snacks für Kinder, sind sie zudem zuckerfrei und sättigen durch das Protein langanhaltend.

Menge nach Belieben, aber ca.
100 g Erdbeeren
100 g Mozzarella oder Mini-Mozzarella-Kugeln
ein paar Blätter Basilikum
gutes Olivenöl nativ extra
etwas Fleur de Sel o.Ä.

Erdbeeren waschen, Stielansatz abzupfen und die Früchte quer in Scheiben schneiden oder einfach halbieren. Den Mozzarella abtropfen lassen und klein schneiden, Mini-Mozzarella halbieren. Basilikum waschen, trocken schütteln und evt. klein schneiden.

Alles abwechselnd auf kleine Holzspieße stecken und servieren.

Kein Hexenwerk aber soooo unglaublich lecker.

Das Rezept ist lückenhaft, weil wir immer wieder zwischendurch Erdbeeren und fast fertige Türmchen naschen mussten, aber ich denke, das kriegt ihr auch ohne genaue Maßangaben hin.

5 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Das ist sooooo witzig 🙂

    Antworten
  • Das sieht sehr lecker aus. Ich mag Erdbeeren im Salat. Aber die Saison bei uns geht dank modernen Produktionsmethoden noch bis im Herbst..

    Antworten
  • Eure Türmchen sehen sehr lecker aus.
    Ich mag auch noch nicht daran denken, dass der Erdbeerkuchen diese Woche der letzte gewesen sein soll. Aber zum Glück geht es schon weiter mit Kirschen und Himbeeren. Und nächstes Jahr gibt es sie ja wieder… Außerdem wären sie nicht halb so gut, wenn wir sie das ganze Jahr über hätten. Und wer will schon Erdbeerkuchen zu Weihnachten?
    LG Désirée

    Antworten
    • Vielen lieben Dank. Das stimmt. Erdbeeren schmecken nur zur Saison richtig gut. Danach sehen sie nur noch aus wie Erdbeeren. Auf die ganzen anderen Beeren, Kirschen, Pfirsiche und Co. freue ich mich auch. Und natürlich: Tomaten!Lieber Gruß Sarah

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte dir auch schmecken:

Unsere neuesten Bücher:

Familien-Essen leicht gemacht

von Buchautoren | Ökotrophologen

Newsletter abonnieren

Beliebte Beiträge

Menü