Fruktosefreies Lavendeleis am Stiel selber machen

Lavendeleis

Heiß ist er, dieser Sommer, und reich an Wespen. Während diese sich über unser Essen hermachen und wild um uns herumsausen tummeln sich Bienen und Hummeln nebenan im Lavendel. Über den machen wir uns schließlich her und verarbeiten die Duftpflanze zu einem duften Lavendeleis. Zum Glück brauchen wir nur sehr wenig Lavendel, so dass noch genügend Blüten für Bienen und Hummeln übrig bleiben.

Lavendeleis – ohne Ei und ohne Fruktose

Eis am Stiel ist nicht nur schön handlich, sondern auch einfach zubereitet. Weil es ohne Ei hergestellt wird, ist es an heißen Tagen auch für Kinder unbedenklich. Reissirup statt eines anderen Süßungsmittels sorgt dafür, dass auch Menschen, die keinen Fruchtzucker vertragen, Eis schlecken können.

Leckerer Lavendel

Lavendel sieht nicht nur toll aus, er ist auch ein klasse Gewürz. Klar, dass dann nur frischer ungespritzter Lavendel in Frage kommt, z. B. aus der Biogärtnerei. Aber auch getrocknete Lavendelblüten, die es im Tee- oder Bioladen gibt, eignen sich: die sollte man allerdings nur sparsam dosieren, sonst schmeckt‘s schnell seifig. Also nur eine kleine Menge (ca. 1/2 TL) in einen Papier-Teefilter füllen und in der Sahne ziehen lassen.

Lavedeleis am Stiel ohne Fruktose

Rezept drucken Merken für Pinterest
Vorbereitung50 Min.
Zubereitung20 Min.
Zeit Gesamt1 Std. 10 Min.
Portionen5 Portionen
Kalorien156kcal

Zubehör

  • Holzstäbchen
  • Förmchen für Eis am Stiel

Zutaten

  • 100 g Sahne
  • 3 Stängel Lavendel
  • 200 g Naturjoghurt
  • 40 g weißes Mandelmus
  • 25 g Reissirup

Zubereitung

  • Die Sahne mit dem Lavendel in einen Topf geben, erhitzen aber nicht aufkochen und anschließend bei ausgeschaltetem Herd 10 Minuten ziehen lassen.
  • Joghurt, Mandelmus und Reissirup gründlich in einer Schüssel verrühren. Die abgekühlte Sahne aufschlagen und vorsichtig unterheben. Die Masse in die Förmchen füllen, die Holzstiele hineinstecken und über Nacht tieffrieren.
  • Wer mag kann das Eis mit gehackten Mandelstücken und Lavendelblüten verzieren. Dazu das gefrorene Eis am Stiel aus den Förmchen holen, mit Mandeln und Lavendel bestreuen und nochmal 1 Stunde liegen frieren.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 156kcal | Kohlenhydrate: 8g | Protein: 4g | Fett: 13g | Ballaststoffe: 1g | davon Zucker: 5g
Autor: Sarah Schocke
Poste es auf InstagramErwähne @familien_essen oder den Tag #familien_essen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte dir auch schmecken:

Unsere neuesten Bücher:

Familien-Essen leicht gemacht

von Buchautoren | Ökotrophologen

Newsletter abonnieren

Beliebte Beiträge

Menü