Tofu-Burger mit Limettenmayonnaise

Tofu-Burger

Wir lieben Burger. Deswegen haben wir schon ein Burger-Buch geschrieben und verstecken in fast allen unseren Kochbüchern ebenfalls einen. Wir haben viele verschiedene Varianten ausprobiert: Mit Fleisch, Fisch, Geflügel, Tofu, Gemüse, Bratkartoffeln, ohne Brötchen, mit Nudeln statt Brötchen – und dieser hier ist ein Tofu-Burger mit Matcha. Letzteren könnt ihr aber auch einfach weglassen, dann können die Kinder auch mitessen.

Asia-Burger mit Matcha Limone und Mango

Tofu-Burger mit Limettenmayonnaise

Für 4 Burger
400 g Naturtofu
4 TL Garam Masala
1 Paprika
4 EL Bratöl
150 g Mango
4 EL Maynnonaise
3 EL Limettensaft
1 TL Matchapulver
weißer Pfeffer
2 Handvoll Feldsalat
4 Burger Buns

ERST MARINIEREN UND BRATEN

Den Tofu quer in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit dem Garam Marsala und Salz marinieren. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden.

Eine Pfanne mit Backpapier auslegen und auf mittlere Hitze vorheizen. Die Tofuscheiben darin von beiden Seiten je 5-7 Min. kross braten. Nach 7 Min. die Parika zugeben und von beiden Seiten etwa 3-4 Minuten rösten.

DANN SCHNIBBELN UND MAYONNAISE MACHEN

Innzwischen die Mango erst in feine Scheiben und dann in feine Streifen schneiden. Aus Mayonnaise, Limettensaft und Matchapulver eine Limettenmayonnaise anrühren. Diese mit weißem Pfeffer und Salz abschmecken. Für Kinder Matcha einfach weglassen.  Den Feldsalat verlesen, waschen und trocken schütteln.

UND JETZT: BURGER BAUEN

Buns halbieren, im Toaster oder einer Grillpfanne kurz rösten und Schnittseiten mit der Mayonnaise bestreichen. Auf die untere Hälfte den Feldsalat geben, darauf die gegrillte Paprika legen, darüber eine Scheibe krossen Tofu, dann die Mango und ggf. eine weitere Scheibe Tofu. Mit dem Deckel schließen und sofort servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte dir auch schmecken:

Unsere neuesten Bücher:

Familien-Essen leicht gemacht

von Buchautoren | Ökotrophologen

Newsletter abonnieren

Beliebte Beiträge

Menü