Go Back

Süßigkeiten-Torte für Erwachsene

Vorbereitungszeit30 Min.
Active Time10 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Kalorien:
Autor: Sarah Schocke

Equipment

  • Schere
  • Farbe (z.B. Acryl-, Wasserfarbe, Filzstifte, Sprühlack)

Materials

  • 2 Holzschachteln unterschiedlich groß, z.B. Käseschachtel
  • 1 Gummiband
  • 2 Schaschlikspieße
  • 1 Schnur
  • 1 Rolle Maskingtape
  • mehrere Packungen Süßigkeiten v.a. Riegel

Anleitungen

  • Holzkisten verzieren
    Wir haben eine Holzschachtel mit Deckel (aus dem Bastelbedarf) und eine Käseschachtel aus Holz ohne Deckel (aus dem Supermarkt) benutzt. In der Schachtel mit Deckel (unten) können sich kleine Botschaften oder ein Geschenk verbergen, oder ihr lasst sie einfach leer. Die obere, kleinere Holzschachtel haben wir mit Sprühlack golden verziert. Hier können sich Kinder richtig austoben und die Schachteln bemalen oder auch bekleben. Wenn alles fertig und getrocknet ist, stellt ihr die Schachteln einfach übereinander.
  • Süßigkeiten-Torte bauen
    Jetzt braucht ihr nur noch die Süßigkeiten auf der Torte drapieren. Für den unteren Teil bietet es sich an, Schokoladenriegel nebeneinander um die Schachtel zu stellen. Wir haben sie mit einem Gummiband fixiert, damit sie nicht abfallen. Man könnte auch doppelseitiges Klebeband nehmen, aber das würde die Verpackung der Riegel zerstören. Oder ihr macht mit Satinband eine Schleife um die Riegel. Nun könnt ihr noch die Deckel der beiden Schachteln mit Lieblingssüßigkeiten füllen.
  • Torte verzieren
    Wir haben aus Schaschlikspießen und einer Schnur noch eine Wimpelgirlande gebastelt. Dazu das Maskingtape einfach in kleine Quadrate schneiden und zu Dreiecken gefaltet auf die Schnur kleben. Diese mit beiden Enden an den Spießen befestigen und zwischen die Schokoriegel stecken. Die 65 besteht übrigens aus Pappe und goldener Glitzerfolie.
    Diese Süßigkeiten-Torte ist schnell gemacht, einfach zu verschicken, lange haltbar und macht Groß und Klein eine Freude.
    Viel Spaß beim Ausprobieren.