Go Back

Wassereis selber machen

Vorbereitungszeit10 Min.
Gefrierzeit4 Stdn.
Arbeitszeit4 Stdn. 10 Min.
Yield: 8
Kalorien: 43kcal
Autor: Sarah Schocke

Equipment

  • Stiel-Eisförmchen
  • Holzstiele

Materials

  • 200 g Blaubeeren alternativ: TK Blaubeeren (angetaut)
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 300 g Erdbeeren alternativ: TK Erdbeeren (angetaut)
  • 1 Mango alternativ: 300 g TK Mango (angetaut) oder 2 Pfirsiche / Nektarinen

Anleitungen

  • Schwarz-Blaue Masse herstellen
    Die Blaubeeren vorsichtig abspülen. Dann mit Agavendicksaft in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Mixstab glatt pürieren. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und in die Eisförmchen zu einem Drittel hoch einfüllen. Dann in den Tiefkühler stellen und ca. 30 Minuten anfrieren lassen.
    Dieser Rezeptschritt klappt auch ohne Spritzbeutel. Allerdings kann es sein, dass dann der Rand der Eisförmchen nicht ganz sauber bleibt und man die nächsten Schichten nicht mehr ganz klar erkennt.
  • Rote Masse herstellen
    Die Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und ebenfalls pürieren. In einen Spritzbeutel füllen und in die Eisförmchen zu einem weiteren Drittel hoch einfüllen. Dann in den Tiefkühler stellen und ca. 30 Minuten anfrieren lassen.
  • Gold-Gelbe Masse herstellen
    Die Mango schälen, vom Kern lösen, in Stücke schneiden und glatt pürieren. In einen Spritzbeutel füllen und in die Eisförmchen einfüllen. Die Holzstiele in das Eis stecken und dann in den Tiefkühler stellen. Für mindestens 4 Stunden gefrieren lassen.