Go Back
+ servings
Hackbällchen in Tomatensoße mit Brokkoli und Couscous
Drucken
0 von 0 Bewertungen

Hackbällchen in Tomatensoße

Vorbereitungszeit10 Min.
Active Time15 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Yield: 4 Portionen
Kalorien: 609kcal
Autor: Sarah Schocke

Materials

  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 500 g Hackfleisch
  • 2 TL körnige Gemüsebrühe
  • 1/4 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 800 g Tomatenstücke in der Dose (2 Dosen)
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Salz
  • 300 g Brokkoliröschen (TK)
  • 200 g Couscous

Anleitungen

  • Hackbällchenmasse zubereiten
    Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Die Knoblauchzehen schälen und sehr fein hacken. Das Hackfleisch mit Zwiebel, Knoblauch, Gemüsebrühe und Pfeffer in eine Schüssel geben und mit den Händen kräftig durchkneten. Dann aus der Masse walnussgroße Bällchen formen.
  • Hackbällchen braten und Tomatensoße kochen
    Das Bratöl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen darin 5 Min. bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden ringsherum goldbraun anbraten. Dann dieTomatenstücke, Kreuzkümmel und Salz zugeben und 5 Min. abgedeckt köchelnlassen. Den Brokkoli angetaut zu den Tomaten geben und weitere 5 Min. mitgaren. Wer das Gemüse lieber separat haben möchte, kann den Brokkoli auch in einem weiteren Topf in Salzwasser 5 Min. blanchieren, in ein Sieb abgießen und kalt abspülen (abschrecken).
  • Couscous zubereiten und anrichten
    Inzwischen Couscous in eine Schüssel geben, mit 400 ml kochendem Wasser aufgießen und 10 Min. quellen lassen.  Couscous auf Teller verteilen und mit Hackbällchen in Tomatensoße servieren.    

Nutrition

Kalorien: 609kcal | Kohlenhydrate: 61g | Protein: 34g | Fett: 26g | Ballaststoffe: 9g | davon Zucker: 11g